Cockpitzelt/Bimini und Lazy Bag für Segelkatamaran

P1030020Für eine Fountaine Pajot Athena 38 wurde ein neues Bimini und Cockpitzelt entwickelt. Dabei wurden gegenüber der Original-Lösung beim Bimini die gesamte Befestigung und der Spannmechanismus verbessert. Das Bimini spannt sich von selbst, während der gesamten Saison ist keinerlei Nachjustierung nötig, wie es beim Original Bimini der Fall war.

Zusätzlich wurden Seitenteile entworfen, die eine komplette Abschirmung des Cockpits im Hafen oder vor Anker gegen Wind und Regen erlaubt. Die einzelnen Seitenelemente des Cockpitzeltes lassen sich bei Bedarf öffnen, so dass immer der optimale Kompromiss zwischen “Schutz” und “Draußen sein” geschaffen wird.

Beim Segeln lassen sich die Seitenteile einfach per Reißverschluß abnehmen. Aber das ist gar nicht nötig, weil einfaches Aufrollen ebenso genügt. Die Eigner berichten, dass das auch bei bis zu 8 Windstärken auf offener See keinerlei Probleme bereitet hat. Zur Sicherheit lassen sich die Seitenelement aber auch während der Fahrt abnehmen, sofern die Windbedingungen das für ratsam erscheinen lassen.

Ein Gedanke zu “Cockpitzelt/Bimini und Lazy Bag für Segelkatamaran

  1. Anmerkung vom Eigner: Wir sind wirklich sehr zufrieden mit der Arbeit von Markus. Die Tipps und Verbesserungsvorschläge sind immer klasse gewesen.

    Die Leistungen sind sehr gut und preisgünstig.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>